Ubuntu 10.04 Wlan-Probleme

Seit dem Upgrade auf Ubuntu 10.04 plagen meinen eee-PC große Probleme bei der Verbindung mit dem heimischen Wlan. Mal klappt die Verbindung, dann dutzende Male nicht.

In den einschlägigen Foren wird bereit emsig über den verbauten Ralink RT2860 und seine Probleme mit dem Netzwerkmanager philosophiert. Die Lösungen sind oft recht aufwendig und stellen einen nicht gerade geringen Eingriff in das System und eben doch nur eine Übergangslösung bis zum geeigneten Update dar. Da ich auf das Gefriemel keine Lust hatte, habe ich eben selbst probiert. Die Lösung in meinem Fall war recht einfach. Ich habe die Verschlüsselungsmethode am Router von WPA/WPA2 auf reine WPA2-Verschlüsselung geändert. Ab sofort gibts keine Probleme mit dem Wiederverbinden nach Neustarts und auch keine Verbindungsabbrüche mehr.

Think easy!

5 Comments

on “Ubuntu 10.04 Wlan-Probleme
5 Comments on “Ubuntu 10.04 Wlan-Probleme
  1. EINE MILLION DANK!

    Genau das selbe Problem seit 3 Tagen (seit 10.04) und ich hoffe es ist damit endlich gelöst.

    Die Zeit bis zum Abbrechen des Signals hat bisher nichtmal gereicht, um diese Seite zu finden, jetzt hatte ich Glück 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.