Silvesterlauf 2012

Durch die Bank ein erfreulicher Lauf, wenn man davon absieht, dass über die ganze Strecke Gegenwind der Windstärke 4 blies. Ich bin ein wenig zu schnell gestartet, habe mich dann aber gefangen und konnte, wie ein Verfolger bestätigte, kontinuierlich durchlaufen. Mehr als 6 Minuten schneller als im Vorjahr, zeigt den guten Trend an und beweist, dass ich mit dem neuen Trainingsplan ganz gut liege. Dank an Falk!

17,8km – 1:28:30h

Gesamtplazierung: Platz   36 von 110

Altersklasse: Platz 9 von 19  😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.