Signaturpinsel in Photoshop erstellen

Wer Signaturen in seine Bilder einfügt, hat diese häufig als separate Datei gespeichert. Zum Einfügen muss die Signatur-Datei gesucht,geöffnet,kopiert, eingefügt, ggf. noch skaliert und per Einstellungsebene eingefärbt werden. Das hat mich genervt, sodass ich mir heute 2 Pinsel mit Signaturen gebaut habe.
Wie gehts? Ganz einfach! Erstelle deine Signatur.Beachte hierbei, dass im Pinsel helle Bereiche unsichtbar, dunkle Bereiche jedoch abgestuft sichtbar sind. Analog – jedoch umgekehrt wie die Ebenenmasken. (siehe Screenshot). 
Screenshot 2016-02-24 13.10.10

Über das Menü –> Bearbeiten –> Pinselvorgabe erstellen, wird das aktuelle Bild als Pinsel gespeichert. Als Pinselbezeichnung empfehle ich Signatur_XY. 
Screenshot 2016-02-24 13.10.27

Eure Signatur ist ab sofort als Pinsel wählbar, in der Größe beliebig anpassbar, über die Pinselvorgaben (Funktionstaste F5) drehbar.
Um die Signatut hinzuzufügen, müsst ihr Signaturpinsel und Farbe auswählen und die Signatur in einer neuen Ebene in das Bild „stempeln“. Auch hier kann mit Deckkraft und Ebenenmodus gespielt werden. Viel Spaß!

sc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.