Merke – Symlink und so…

Nicht verzweifeln, wenn nach der Installation von phpmyadmin beim Aufruf von http://localhost/phpmyadmin/ nur eine Fehlermeldung kommt. Du bist nicht dumm und auch mehrfaches Installieren des Pakets hilft nicht wirklich weiter. Phpmyadmin ist schon da, wo es hingehört, auch wenn du es in /var/www vermutet, dort allerdings nicht gefunden hast. Phpmyadmin wurde nach /usr/share/phpmyadmin installiert. Kopieren nach www? Nein!

sudo ln -s /usr/share/phpmyadmin /var/www/phpmyadmin

erstellt einen Symlink der deine Welt wieder heile macht und alles funktionieren lässt. Und solltest du in deiner Verzweifelung Begeisterung den falschen Symlink gesetzt haben, kannst du ihn mit

sudo unlink /var/www/phpmyadmin

wieder entfernen und anschließend korrekt setzen.

Nach einer wahren Begebenheit! :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

2 Comments

on “Merke – Symlink und so…
2 Comments on “Merke – Symlink und so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.