Fensterknöppe nach rechts!

Alles, eben auch Ubuntu,  macht auf Mac und mich nervts. Die Knöppe fürs Schließen, Minimieren und Maximieren gehören nach recht und nicht nach links.

Die Desktopdesigner sehen das leider anders. :|

So wandern die Button wieder nach rechts:

gconftool-2 --type string --set /apps/metacity/general/button_layout "menu:minimize,maximize,close"

Nur so zur Erinnerung für mich. 😛

6 Comments

on “Fensterknöppe nach rechts!
6 Comments on “Fensterknöppe nach rechts!
  1. Nein, MacHead und Rechtshänder. Im Büro jetzt endlich auch auf Ubuntu unterwegs war eine meiner ersten Taten: Knöppe nach links, waren bei dem eingestellten Theme fälschlicherweise recht. 😀

  2. Die Buttons wandern btw. automatisch nach rechts, wenn du ein anderes Theme als Ambiance oder Radiance verwendest. Nur die „Ubuntu-eigenen“ Themes tragen die Buttons links.

    Ansonsten kann man auch auf Ubuntu-Tweak zurückgreifen. Bin zwar nicht wirklich ein Fan solcher „Tweak-Programme“, doch für Einsteiger ist das besser, als gconf-keys 😉

  3. Das mit dem Theme ist wohl selbsterklärend und auch klar. Es gibt auch außerhalb von Ubtuntu, z.B. und gnome-look.org genug Themes mit linksbündigen Knöppen. Auch halte ich Ubuntu-Tweaks aufgrund der Vielzahl der Möglichkeiten für Anfänger „gefährlicher“ als obige, lediglich eine Wirkung erzielende Befehlszeile. Dann sollte man eben doch lieber gconf-editor benutzen. Dort fühlt dich der ehemalige Windowsuser und Ubuntuneuling gleich zuhause, da die Ähnlichkeit zum Windows-Regestry-Editor ja nicht zu leugnen ist.

    PS: Interessantes Blog hast du. Wir lesen uns! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.