Envacom – Part 2

Erinnert ihr Euch? Ich berichtete im Dezember über meinen Versuch durch einen Anbieterwechsel beim Strom zu sparen! Heute habe ich doch tatsächlich eine Antwort auf meine Mail vom 11.12.2010 erhalten! :arrrrg:

Am 20.01.2011 16:12, schrieb envacom Kundenservice:

Sehr geehrter Herr Behrendt,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Der derzeit offene Betrag beträgt 289,50 €. Wir bitten Sie, diesen Betrag zu begleichen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit 6 Wochen zum Quartalesende zu kündigen.
Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie online unter www.envacom.de.
Mit freundlichen Grüßen

Beate W*****
envacom Kundenservice

Natürlich habe ich gleich nett geantwortet und damit die Mail nicht verschütt geht, stelle ich sie auch gleich hier ein:

Vielen Dank für die Antwort auf meine Mail vom 11.12.2010! Respekt! 6 Wochen für die Beantwortung einer Email sind wirklich nicht schlecht. Dass Sie einen offenen Betrag i.H.v. 289,50 € ausweisen ist indes wieder der Knaller. Nachdem Sie Abschlagszahlungen i.H.v. 95,-€ festgesetzt haben, ergibt sich für die Zeit von Mai 2010 bis Januar 2011 ein Soll i.H.v. 855,-€. Dem stehen eine Abbuchung über 95,-€, 2 Überweisungen (November & Dezember 2010) i.H.v. 254,-€ und eine abschließende Überweisung i.H.v. 252,-€ (03.01.2011) gegenüber.Offen ist bis zum heutigen Tage nichts, außer einer Entschuldigung für das Ignorieren meiner Mails, der Unerreichbarkeit Ihrer Telefonhotline, den nachweislich falschen Auskünften, dem viermaligen Abbuchen ohne Einzugsermächtigung, und, und, und…
Sie haben es immer wieder geschafft, mich erneut mit Ihrer Unfähigkeit zur einfachen Kommunikation zu überraschen. Wir haben versucht zu sparen und haben draufgezahlt. Sie nerven! Um mein körperliches und seelisches Wohlbefinden wiederzuerlangen, werde ich nun den Wechsel zu einem lokalen Stromanbieter einleiten. Dass dies aufgrund Ihrer himmelschreienden Inkompetenz nicht ohne Probleme vor sich gehen wird, ist klar. Sicher ist aber auch, dass wir auch dies durchstehen werden und die Envacom-Nummer, so Gott will, Ende März ausgestanden ist. In diesem Sinne, Amen!

(absichtlich ohne höfliche Grußfloskel)

Thomas Behrendt

So und nun schnell den Wechsel einleiten!

Und weil es sooo geil ist, noch einmal die…:

envacom Qualitätskriterien

Die envacom Service GmbH bietet neben äußerst günstigen und cleveren Produkten und Services auch einige wichtige Qualitätskriterien: kostenfreie Servicehotline aus dem deutschen Festnetz, kompetenter E-Mail-Service innerhalb von 48 Stunden und schnelle Auftragsbearbeitung. Denn Service und Qualität stehen bei envacom an der ersten Stelle.

:kotz: :kotz: :kotz:

One Comment

on “Envacom – Part 2
One Comment on “Envacom – Part 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.