Briefe von Herrn Tank oder wie man die blaue Tonne voll bekommt…

[inspic=279,right,,100]Herr Tank (siehe auch hier) oder einer seiner Gehilfen im Namen von p2p-heute.com meint, mich weiterhin mit Papierkram belästigen zu müssen. Da lese ich von einer Geburtsurkunde die sie sehen möchten, von Schadensersatzforderungen seiner Mandanten. Ihr nervt einfach nur.

Gehts noch? Schicke ich einem ominösen Anwalt, der öminöse Mandanten mit ominösen Webseiten hat, mich mit ominösen Schreiben belästigt, Dokumente aus dem Familienbuch? Bestimmt nicht. Klagen Sie, Herr Tank! Bitte!

Mehr als der Brief ärgert mich, dass ich so neugierig bin. Warum habe ich den Schriebs aufgemacht und erst nach dem Lesen seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt? (Bild rechts)

zv7qrnb

6 Comments

on “Briefe von Herrn Tank oder wie man die blaue Tonne voll bekommt…
6 Comments on “Briefe von Herrn Tank oder wie man die blaue Tonne voll bekommt…
  1. :mrgreen: beachtlich wie nervig die doch sind…

    Ich habe bisher ein mysteriöse mail bekommen, mit der Aufforderung 84€ zu bezahlen :shock: obwohl ich diese Seite nicht kenne.

    Aber ich lasse mich überraschen, was als nächstes kommen wird :cool:

    schönen Gruß

  2. Wäre doch gut: Denen mit einem Anwalt und der Verbraucherzentrale das Handwerk zu legen. Dazu dann noch die Orginalseiten der Links ermitteln und deren Betreiber informieren – eine Anzeige wegen Verletzung des Urheberrechts wäre dann das Mindeste. Ich habe das auch meiner Rechtsschutzversicherung mitgeteilt.

  3. Ich bin auf opendownload gegangen hab mich angemeldet (habe natürlich die AGB gelesen) und was runtergeldaden. 3 wochen später krieg ich nen brief mit der aufforederung 138 euro zu zahlen . ich bin doch net blöd ma gucken was kommt :wink:

    schreibt mir bitte zurück

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>