by
on
under Allgemein
Permalink

Berlin Velothon 2009 – Startplatz zu vergeben

:cry: Leider muss sich der arme Kolli kurzfristig einer Knie-OP unterziehen und fällt somit als mein Mitfahrer und Begleiter für das Berlin Velothon aus.  Da es schade wäre, den Startplatz verfallen zu lassen, wäre es schön, wenn sich jemand findet der den Platz von Kolli übernimmt um Mat und mich auf den 120km quer durch und rund um Berlin zu begleiten.

Dabei lief – zumindest bei mir – bisher alles gut nach Plan. Ich bin an den letzten 3 Wochenenden im Training  je 100km gefahren und immer besser mit der Distanz klargekommen und von Mal zu Mal nicht nur entspannter, sondern sogar ’nen Tick schneller geworden. Aber darum gehts ja eigentlich nicht. :eek:

Nuja, …  Falls also jemand aufm letzten Knopp noch mitfahren will, darf er sich gerne in den Kommantaren verewigen oder mich hier anmailen. :roll:

12 Comments

on “Berlin Velothon 2009 – Startplatz zu vergeben
12 Comments on “Berlin Velothon 2009 – Startplatz zu vergeben
  1. Obwohl ich mal wieder nach Berlin müsste, alleine schon um zu testen ob dort immer noch Bierersatzstoff verkauft wird, passe ich. Mangels Fahrrad und auch infolge fragwürdiger Kondition ein möglicherweise geliehenes Rad über 120km bewegen zu können. Aber danke dennoch fürs Angebot. #hü-hüpf

  2. Tja, das ist schade. Meine Eltern fahren genau dieses Wochenende nach Werder. Hätte ich gewusst, dass es noch nen Platz für den Velothon gegeben hätte, wäre ich auch mitgefahren… 🙂

  3. @Ruediger: Da hast du ja fleißig Ausreden gesammelt. Ich lass die mal gelten. Was zu Hölle ist Bierersatzstoff?

    @Matthias: Was soll das denn heißen? Du hast immerhin noch 4 Wochen Zeit das zu organisieren. Ich geb also gleich mal weiter, dass du dabei bist. Freut mich! Echt! 😎

  4. @mat: Mmh,… Warten wirs mal ab. Die Tochter einer Kollegin hat auch Bereitschaft durchblicken lassen. Immerhin eine Amateurradrennfahrerin. 😯 Damit ist schon mal geklärt wer wem den Windschatten spendiert…

  5. Ich muß ja zugeben das mich das eizt und eigentlich wollte ich dieses Jahr sowieso mitradel, allerdings auf der kurzen Dostanz. Allerdings bin ich zu der Zeit im Urlaub und obendrein ist mein Trainingszustand infolge meiner derzeit eher schlechten Gesundheit auch nicht wirklich Velothontauglich… 😡

  6. @mat: Jetzt müssen wir uns um die Mädel keine Sorgen mehr machen.

    @Schrottie: Wenn du nicht mitfährst, wirst uns eben in Spandau fotografieren. So halbwegs kratzen wir ja deine Ecke an. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.